us-sportarten.de – Sportnews aus den USA

Wade führt Dream Team zum Sieg

Das Dream Team hat erwartungsgemäß das letzte Olympia-Vorbereitungsspiel gegen Australien gewonnen und somit ihre weiße Weste gewahrt. Gegen Australien setzten sich die US-Amerikaner in Schanghai mit 87:76 durch. Dabei konnte vor allem Dwyane Wade überzeugen.

[youtube fVK_6uHFF1s]

Der Guard der Miami Heat wurde mit 22 Punkten Topscorer des Spiels wurde, verwandelte dabei acht seiner zwölf Würfe. LeBron James durfte nach seiner Knöchelverletzung fast 33 Minuten auf dem Platz stehen. Der Cavs-Star sollte somit wieder Spielpraxis sammeln. Er beendete die Partie mit 16 Punkten und als zweitbester Werfer der NBA-Auswahl. Es folgten Kobe Bryant mit 13 Punkten vor Carmelo Anthony mit 12 Zählern. Jason Kidd, der 14:49 Minuten auf dem Parkett stand und keinen Wurf nahm, blieb blass.

Gegen die Australier hatten die USA durchaus ihre Schwierigkeiten. Nachdem das erste Viertel knapp mit 22:19 an das Dream Team ging, legten die US-Boys im zweiten Viertel eine Schippe drauf. So ging es mit 44:29 in die Pause und die Vorentscheidung war gefallen. Nach dem Wechsel ließen es die Mannen von Coach Mike Krzyzewski etwas ruhiger angehen und verloren den dritten Abschnitt mit 21:26. Beim Stande von 65:55 gingen Bryant und Co. in das letzte Viertel und verwalteten den Vorsprung bis zum Abpfiff.

Am Sonntag werden die USA ihr erstes Olympia-Spiel austragen. Dann geht es gegen Gastgeber China, die ihn Center Yao Ming ihre Hoffnung setzen.

Werbung

You must be logged in to post a comment Login