us-sportarten.de – Sportnews aus den USA

NY Knicks müssen wochenlang auf Jared Jeffries verzichten

Die New York Knicks müssen in den kommenden sechs bis acht Wochen auf Jared Jeffries verzischten. Der Small Forward hat sich bei einer Trainingseinheit das linke Schienbein angebrochen.

Jeffries sagte, dass er abgesprungen sei und bei der Landung sofort ein Muskelziehen verspürt habe, das sich schlimmer als ein Krampf angefühlt hat. Knicks-Coach Mike D’Antoni winkte den 26-Jährigen sofort vom Platz und sein Schienbein wurde in Eis gepackt.

In seinen ersten beiden Jahren bei den Knicks blieb Jeffries der große Durchbruch verwehrt. In der letzten Saison kam er in 73 Ligaspielen auf 3,7 Punkte und 3,3 Rebounds im Schnitt. Doch unter dem neuen Coach D’Antoni sollte er eine wichtigere Rolle spielen, da der Trainer vor allem seine Variabilität im Frontcourt schätzt.

Aber auch Eddy Curry konnte zuletzt nicht am Training beim Team aus dem Big Apple teilnehmen, da er immer noch unter einem bakteriellen Infekt leidet. Wann der Center wieder vollständig genesen ist, ist noch ungewiss. „Ich glaube er ist einfach nur krank. Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, warum den ganzen Tag auf dem Hotelzimmer abhängen möchte“, sagte D’Antoni.

Werbung

You must be logged in to post a comment Login