us-sportarten.de – Sportnews aus den USA

Nowitzki verpasst Finaleinzug bei Dreipunkt-Wettbewerb

Charlotte – Basketball-Oldie Dirk Nowitzki hat bei seiner wahrscheinlich letzten Teilnahme am Dreipunkt-Wettbewerb im Rahmen des Allstar-Wochenendes der nordamerikanischen NBA den Finaleinzug verpasst.

Der 40-jährige Würzburger kam in der ersten Runde des Wettbewerbs auf 17 Punkte. Zum Einzug in die Finalrunde hätte Nowitzki allerdings mindestens 25 Punkte benötigt.

Den Titel des besten Dreipunkt-Werfers sicherte sich Joe Harris von den Brooklyn Nets. Der 27-Jährige besiegte im Finale der Veranstaltung Stephen Curry von NBA-Champion Golden State Warriors 26:24.

Zum besten Dunker des Abends wurde Hamidou Diallo von den Oklahoma City Thunder gekürt. In einem wenig spektakulären Slam-Dunk-Contest bezwang Diallo im Finale Dennis Smith Jr. von den New York Knicks.

In der Skills Challenge war Bostons Youngster Jayson Tutum erfolgreich. Der 20-Jährige triumphierte im Finale gegen Liga-Neuling Trae Young von den Atlanta Hawks.

Fotocredits: Tony Gutierrez
(dpa)

(dpa)

You must be logged in to post a comment Login