us-sportarten.de – Sportnews aus den USA

Mehmet Okur führt Utah Jazz zum Sieg – NY Knicks gelingt faustdicke Überraschung

Die Utah Jazz habend dank eines herausragenden Mehmet Okur mit 120:113 gegen die Indiana Pacers gewonnen. Dabei fertigte der Türke die Gäste fast im Alleingang ab. Eine Überraschung gab es hingegen in New Orleans, wo die Knicks gastierten.

[youtube feoaSKnxaIs]

Stolze 43 Punkte verbuchte Okur gegen die Pacers – Karrierebestleistung! Zudem pflückte der Center 9 Rebounds. Zuletzt war es Karl Malone vorbehalten in einem Spiel der Jazz mindestens 43 Punkte zu erzielen. Das war in der Saison 1986/87.

Neben Okur wussten aber auch Andrei Kirilenko mit 23 Punkten und 12 Rebounds sowie Deron Williams mit 23 Punkten und 7 Assists zu überzeugen. Durch den vierten Sieg in Folge verdrängten die Jazz mit einer Bilanz von 23:15 Siegen die Dallas Mavericks (22:15) vom achten und letzten Playoff-Platz in der Western Conference.

Für eine Überraschung sorgten zudem die New York Knicks. Das Team aus dem Big Apple feierten einen unerwarteten 101:95-Erfolg bei den New Orleans Hornets. Bester Mann bei den Knicks war David Lee mit 24 Punkten und 9 Rebounds.

Auf Seiten der Hornets konnte auch das Top-Duo David West (25 Punkte, 14 Rebounds) und Chris Paul (23 Punkte, 7 Assists) die 12. Saisonpleite nicht verhindern.

Werbung

You must be logged in to post a comment Login