us-sportarten.de – Sportnews aus den USA

Golden State Warriors binden Trainer Don Nelson

Die Golden State Warriors haben Coach Don Nelson das Vertrauen ausgesprochen und den Vertrag um zwei Jahre bis 2001 vorzeitig verlängert. Der Kontrakt soll Medienberichten zufolge mit 12 Millionen Dollar honoriert sein.

„Es war nicht meine Idee“, erklärte der 68-Jährige. „Es war in Ordnung von Jahr zu Jahr abzuwarten. Aber die Warriors wollten, dass ich auch noch in den nächsten drei Jahren den Trainerposten bekleide. Das ist wirklich eine Ehre für mich. In meinem Alter kann man glücklich sein, wenn einen irgendjemand mag.“

Mit seinem Team verpasste Nelson, der zwischen 1997 bis 2005 die Dallas Mavericks trainierte, in der letzten Saison knapp die Playoffs. Die Warriors beendeten die Regular Season auf dem 9. Platz in der Western Conference und hatten gegen die Denver Nuggets das Nachsehen im Kampf um das letzte Playoff-Ticket.

Gerüchte wonach Nelson in absehbarer Zeit auch den Posten des General Managers von Chris Mullin übernehmen soll, dementierte er. „Nein, nein. Das will ich gar nicht. Ich habe kein Interesse als General Manager oder in der Doppelrolle als General Manager und Trainer tätig zu sein. Ich hoffe, dass Mullin noch lange im Amt bleibt. Ich liebe unsere Zusammenarbeit. Ich bin ein Trainer und damit basta!“

Werbung

You must be logged in to post a comment Login