us-sportarten.de – Sportnews aus den USA

Cleveland Cavaliers bauen Siegesserie aus

Die Cleveland Cavs eilen weiter von Sieg zu Sieg. Doch nach zuletzt deutlichen Erfolgen kam die Truppe um Superstar LeBron James „nur“ zu einem mühsamen Arbeitssieg gegen die Philadelphia 76ers. Auch die San Antonio Spurs nehmen langsam Fahrt auf. Die L.A. Lakers haben sich von der jüngsten Pleite gut erholt.

[youtube ICWfFpuackc]

Die Cleveland Cavs bleiben hinter den Boston Celtics die Mannschaft der Stunde. Gegen die 76ers feierte das Team aus Ohio den zehnten Sieg in Folge. Nur der Meister hat mit zwölf Siegen am Stück eine längere Siegesserie vorzuweisen.

Mit 101:93 setzten sich die Cavs knapp durch. „Das mussten wir uns verdienen“, erklärte LeBron James, der zuletzt mit seinem Team mit einem durchschnittlichen Vorsprung von 21,6 Punkten gewann. „King James“ wurde mit 29 Punkten bester Werfer, aber auch Mo Williams konnte mit 27 Zählern überzeugen.

Genau wie die Cavs taten sich auch die L.A. Lakers schwer. Nach der überraschenden Pleite bei den Sacramento Kings gab es bei den personell arg gebeutelten Phoenix Suns einen knappen 115:110-Erfolg. Bester Werfer für den Spitzenreiter im Westen war Pau Gasol mit 28 Punkten. Kobe Bryant konnte wenig Akzente setzen und hatte am Ende 18 Punkte auf dem Konto.

Den vierten Sieg in Folge konnten die San Antonio Spurs einfahren. In einer ausgeglichenen Partie gegen die Atlanta Hawks behielten die Spurs mit 95:89 die Oberhand. Der Argentinier Manu Ginobili wurde dabei mit 27 Punkten Topscorer.

Werbung

You must be logged in to post a comment Login