Warriors geben Monta Ellis Mega-Vertrag

[youtube DG_jjK65QyE]

Die Golden State Warriors haben den Vertrag mit Monta Ellis um sechs Jahre verlängert. Dafür kassiert der 22-Jährige 67 Millionen Dollar. Ein gewaltiger Gehaltsanstieg. Schließlich verdiente Ellis in der letzten Saison „nur“ 770.610 Dollar. Kommende werden es satte elf Millionen Dollar sein. Die wird Ellis aber auch durchaus Wert sein.

Denn er wird in die Fußstapfen von Baron Davis treten und einer der Schlüsselspieler bei den Warriors werden. Davis kehrte Golden State den Rücken und hat sich überraschenderweise den L.A. Clippers angeschlossen.

Freude bei den Warriors
„Wir sind absolut glücklich, dass wir den Vertrag mit Monta um einige Jahre verlängern konnten“, sagte Warriors Vize-Präsident of Basketball Operations Chris Mullin. „In der NBA war er einer der besten jungen Spieler der letzten zwei Jahre und hat sich letztes Jahr mächtig verbessert. Die Entwicklung die Monta in seinen jungen gezeigt hat, ist schier unglaublich. Wir freuen uns darauf, dass er eine große in unseren zukünftigen Erfolgen spielen wird.“

Starke letzte Saison
In der letzten Saison gehörte Ellis zu den Topspielern der Golden State Warriors, wie folgende Zahlen beweisen. Im Schnitt erzielte er eine Karrierebestleistung von 20,2 Punkten, 5,0 Rebounds, 3,4 Assists und 1,53 Steals in 81 Spielen. Die meisten Punkte markierte der Guard am 24. Januar gegen die New Jersey Nets, wo er am Ende 39 Zähler auf dem Konto verbuchte. Insgesamt konnte der Jungstar in zwölf Spielen die 30-Punkte-Grenze knacken.

„Wir sind sehr glücklich und zufrieden, dass Monta für seinen Einsatz auf dem Parkett belohnt wird“, sagte Ellis’ Agent Jeff Fried.

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.