Trail Blazers holen Luke Jackson und verlängern mit zwei Rookies

Die Personalplanungen bei den Portland Trail Blazers laufen auf Hochtouren. Dabei wurde Forward Luke Jackson von den Miami Heat verpflichtet und das Rookie-Duo Steven Hill und Jamaal Tatum mit neuen Verträge ausgestattet. Genauere Details gab General Manager Kevin Pritchard nicht bekannt.

Der 26-jährige Jackson hat bislang vier NBA-Saisons absolviert und kam dabei insgesamt auf 73 Einsätze in denen er durchschnittlich 3,5 Punkte, 1,2 Rebounds und 0,8 Assists in 9,9 Minuten Spielzeit erzielte. 2004 von den Cleveland Cavaliers gedraftet, wechselte der Forward zwei Jahre später zu den L.A. Clippers. Dort dauerte sein Gastspiel nur sechs Monate, bevor den Weg über die Toronto Raptors nach Florida zu den Heat fand.

Dagegen konnte sich Center Hill während der Summer League für einen neuen Vertrag empfehlen. Der 22-Jährige erzielte in fünf Spielen 3,4 Punkte, 1,8 Rebounds und 2,6 Blocks. Gleiches gilt für Tatum, wobei der 23-jährige Guard wegen einer Verletzung einen Großteil der vergangenen Saison ausfiel.

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.