us-sportarten.de – Sportnews aus den USA

Tom Bradys eigenwillige Vorbereitung aufs NFL-Finale

Atlanta – Football-Superstar Tom Brady lässt sich kurz vor dem Super Bowl durch nichts mehr ablenken. Sein früherer Mitspieler Sebastian Vollmer erinnert sich an eine penible Vorbereitung des Ausnahmequarterbacks der New England Patriots.

«Er schottet sich absolut ab», sagte der zweimalige Super-Bowl-Sieger vor dem NFL-Finale gegen die Los Angeles Rams im Interview der Deutschen Presse-Agentur. «Es ist wie beim verrückten Professor oder im Film „A beautiful mind“. Es hängen überall Zettel an den Wänden mit Notizen, es laufen pausenlos die Videos von den Rams.»

Brady kann in der Partie am Montag (0.30 Uhr/ProSieben/DAZN) in Atlanta als erster NFL-Profi zum sechsten Mal den Super Bowl gewinnen. Bei den Triumphen 2015 und 2017 beschützte den heute 41-Jährigen dabei unter anderem Vollmer vor den Angriffen der gegnerischen Defensive. «Er ist einer meiner besten Freunde», beschreibt der 34 Jahre alte Rheinländer seinen Ex-Teamkameraden.

Dieser habe zwei Seiten. «Als Profi auf dem Feld geht er aus sich heraus, wirft auch mal den Helm auf den Boden. Er ist absolut besessen, will einfach nur gewinnen, ist ein ganz klarer Anführer. Auf der anderen Seite gibt es den Familienmenschen, den Vater, den Freund.»

Fotocredits: Matt Rourke
(dpa)

(dpa)

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.