Ticketvergabe läuft auf Hochtouren

Sechs Spiele vor dem Ende der Regular Season haben sich gestern Nacht insgesamt vier Teams die begehrten Tickets für die Playoffs gesichert. Neben den Los Angeles Lakers stehen auch noch die New Orleans Hornets sowie im Osten die Philadelphia 76ers und die Toronto Raptors in der K.o.-Runde.

Die Hornets siegten dabei mit 118:110 gegen das NBA-Schlusslicht New York Knicks. Chris Paul war mit 33 Punkten und 15 Assists der beste Mann des Spiels. „Es ist ein großartiges Gefühl. Es ist mein drittes Jahr in der Liga und ich war noch nie in den Playoffs, aber wir haben es schließlich geschafft. Jetzt beginnt die Arbeit“, freute sich ein überglücklicher Paul.

Das Spiel in der Zusammenfassung:
[youtube WYtOu7JV-r4]

Denkwürdige Klatsche für die Spurs
New Orleans, die noch nie in ihrer Vereinsgeschichte eine Saison besser als auf Platz vier ihrer Conference abschlossen, bauten zudem ihre Führung im Westen aus. Verfolger und amtierender Champion San Antonio Spurs kassierte nämlich bei den Utah Jazz eine dicke 64:90-Klatsche. Die Spurs erzielten dabei so wenig Punkte wie erst einmal in der Vereinsgeschichte. Mehmet Okur führte die heimstarken Jazz mit 17 Punkten und 16 Rebounds an, Deron Williams kam mit 16 Punkten und elf Assists ebenfalls auf ein Double-Double.

Raptors trotz Pleite in Playoffs
Nun ein Blick auf die Eastern Conference. Zwar verloren die Toronto Raptors mit 100:105 gegen die Charlotte Bobcats, doch die Niederlage tut nicht weh. Die direkte Konkurrenz patzte ihrerseits und so darf sich das Team aus Kanada auf die Playoffs freuen. Auch die Philadelphia 76ers stehen sicher in der Finalrunde. Bei den Atlanta Hawks gab es einen 109:104-Sieg, Andre Iguodala (30 Punkte) und Andre Miller (23) waren dabei die erfolgreichsten Punktesammler für die 76ers.

Der Sieg der 76ers in der Zusammenfassung:
[youtube drLCgb8tYuQ]

Folgende Teams haben sich bereits für die Playoffs qualifiziert:

Eastern Conference: Boston Celtics, Detroit Pistons, Orlando Magic, Cleveland Cavaliers, Philadelphia 76ers, Washington Wizards, Toronto Raptors

Western Conference: New Orleans Hornets, L.A. Lakers

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.