Seidenberg trifft bei Islanders-Sieg gegen Arizona

New York – Mit seinem ersten Saisontor hat Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg den New York Islanders zum Sieg über die Arizona Coyotes mit Tobias Rieder verholfen. Beim 3:2-Erfolg seines neuen NHL-Teams traf der 35 Jahre alte Verteidiger in der fünften Minute zum 1:0.

Für den entscheidenden Treffer sorgte sein Teamkollege Johnny Boychuk im dritten Abschnitt in Unterzahl. Seidenbergs Nationalmannschaftskollege Rieder bereitete für Arizona den Treffer von Radim Vrbata zum zwischenzeitlichen 2:2 mit vor. Torhüter Thomas Greiss kam bei den Islanders nicht zum Einsatz.

Nach dem zweiten Sieg im fünften Saisonspiel verbesserten sich die Islanders vorerst auf Rang fünf der Metropolitan Division der nordamerikanischen Profiliga. Die Coyotes sind Letzter in der Pacific Division.

Fotocredits: Uwe Anspach
(dpa)

You must be logged in to post a comment Login