Rookie-Duo muss nach Frauenbesuch Strafe zahlen

[youtube QXXMY7id61Y]

Kaum haben die beiden Rookies Mario Chalmers und Darrell Arthur in der NBA Fuß gefasst, müssen sie Strafe zahlen. Chalmers, der von den Miami Heat gedraftet wurde, und Arthur, der bei den Memphis Grizzlies gelandet ist, haben sich bei einem Aufklärungs- und Entwicklungsprogramm für NBA-Rookies ordentlich daneben benommen.

Das Duo wurde in New York in ihrem Hotelzimmer in Miami mit weiblichem Besuch auf dem Hotelzimmer erwischt. Zudem sollen sie angeblich Marihuana konsumiert haben. Damit war für sie das Symposium vorzeitig beendet. Beide müssen nun 20.000 Dollar Strafe zahlen und das Programm im nächsten Jahr wiederholen. 

Chalmers und Arthur entschuldigten sich brav für die Anwesenheit der zwei Frauen, doch stritten sie ab, Drogen zu sich genommen zu haben. Da auch kein Marihuana gefunden wurde, hat sich der Verdacht nicht erhärtet.

Während sie von allen Seite gerüffelt wurden, nahm ihr alter Trainer am College der Kansas Jayhawks seine ehemaligen Schützlinge in Schutz: „Sie spielten auf unserem Erfolgsweg in den vergangenen Jahre eine riesige Rolle, und dies vor allem wegen ihrer Selbstlosigkeit und Opferbereitschaft.“ Im letzten Jahr gewannen die Jayhawks die College-Meisterschaft (siehe Video). Der Triumph und die Aussicht auf eine große NBA-Karriere ist ihnen dabei vielleicht etwas zu Kopf gestiegen.

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.