Pistons nehmen Sharpe unter Vertrag

Die Detroit Pistons haben endgültig ihren Zweitrundenpick Walter Sharpe unter Vertrag genommen. Über genaue Vertragsdetails gab es jedoch keine weiteren Informationen. Joe Dumars, Pistons President of Basketball Operations, zeigte sich über den Deal sehr glücklich.

„Wir sind froh einen Spieler wie Walter Sharpe in unserem Kader zu haben. Walter ist ein athletischer Small Forward mit guten körperlichen Voraussetzung und faszinierenden Fähigkeiten. Wir freuen uns seine Entwicklung beobachten zu können und ihn in unser Spielsystem fest zu integrieren“, sagte Dumars.

Der 22-Jährige wurde von den Pistons in der zweiten Draft-Runde an 32. Position gezogen. Bislang spielte Sharpe an der University of Alabama. In der letzten Saison kam der Forward zwar nur auf zwölf Spiele, überzeugte aber mit 14,2 Punkten, 6,8 Rebounds und 1,8 Blocks im Schnitt. Dabei glänzte er mit seiner Treffsicherheit aus dem Feld, wo er eine starke Trefferquote von 52 Prozent vorweisen kann.

You must be logged in to post a comment Login