Phil Jackson – NBA Trainer und Lakers Couch

Phil Jackson ist als Basketballtrainer in der NBA eine Legende und mit insgesamt zehn gewonnen Meisterschaften der erfolgreichste Coach in der Geschichte der NBA. Zur Zeit trainiert er die Los Angeles Lakers und hat das Team bereits seid 1999 zu mehreren Siegen geführt.

Der US-Amerikaner Philip Douglas Jackson stammt ursprünglich aus Montana, begann seine Karriere als Basketballspieler allerdings im benachbarten Bundesstaat North Dakota. Vier Jahre später wechselte er zu den New York Knights in die NBA.

Sein damaliger Couch Red Holzman war für Phil Jackson ein Vorbild an Führungsqualität und technischem Basketball, noch heute spricht er von ihm als besten Trainer aller Zeiten. Wahrscheinlich hat Jackson sich daher viele Eigenschaften für seine spätere Trainerlaufbahn abgeguckt.

Phil Jackson vom Spieler zum Trainer

Nach 17 Jahren beendete Phil Jackson seine Karriere als Spieler bei der NBA und schlug eine Laufbahn als Trainer ein. Mit den Chicago Bulls war er zurück in der NBA nur diesmal am Spielfelsrand. Doch sogar erfolgreicher als auf dem Spielfeld wurde Jackson bekannt für seine lehrbuchhafte Ausführung der ‚Triangle offense‚. Die von ihm trainierten Teams galten als unberechenbar, doch er brachte es fertig selbstbewusste Spieler wie Michael Jordan und Scottie Pippen in den Dienst der Mannschaft zu stellen.

NBA Coach bei den Lakers

Bekannt für sein Geschick aus schwierigen Spielern eine Mannschaft zu formen, wurde Jackson 1999 Cheftrainer der Los Angeles Lakers. Ab 2000 gewannen die Laker mit ihm im Rücken gleich drei Mal die NBA-Meisterschaft. Dank seiner hervorragenden Sieges-Bilanz von 70 Prozent wurde Phil Jackson im Jahr 2007 in die Basketball Hall of Fame aufgenommen.

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.