O’Neal: Vom Korbjäger zum Verbrecherjäger

[youtube IIY51ohly20]

Neuigkeiten von Shaquille O’Neal. Der Center der Phoenix Suns hat genaue Vorstellung über sein Leben nach dem Basketball. Der 2,16 m Hüne will sich dann als Polizist versuchen. Dabei hat er alles genau geplant und überraschte in einem Fernsehinterview mit verblüffenden Details.

„Meine Laufbahn als Basketball-Spieler wird in genau 735 Tagen zu Ende gehen“, erklärte O’Neal. Genau dann läuft der Vertrag des 36-Jährigen bei den Suns aus und eine Weiterbeschäftigung ist dann wohl ausgeschlossen.

Zwar hat sich O’Neal nach seinem Karriereende nach eigener Aussage weitere Optionen offen gelassen, doch die Kriminalitätsbekämpfung genießt dabei Priorität. „Weil ich ein gebildeter Mann bin, hatte ich immer Dinge, auf die ich zurückgreifen konnte. Eine Option ist es, in der Strafverfolgung zu arbeiten.“

Für O’Neal wäre der öffentliche Dienst kein Neuland. Er interessiere sich schon länger für die Arbeit der Justizbehörden und hat unter anderem schon ein Training bei der Polizei-Ausbildungsstätte in Los Angeles durchlaufen.

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.