O’Neal verlässt Pacers Richtung Raptors

Kurz vor dem morgigen Draft vermeldet „ESPN“ eine dickes Transfergeschäft. Demnach soll Jermaine O’Neal von den Indiana Pacers zu den Toronto Raptors wechseln.

Der 29-Jährige soll zunächst ungefähr 21 Millionen Dollar beim Team aus Kanada verdienen. In der Folge wird sein Salär auf 23 Millionen Dollar erhöht. Für den Center der Pacers müssen die Raptors gleich drei Spieler hergeben. So werden dem Bericht zu folge Point Guard T.J. Ford, Center Rasho Nesterovic und Forward Maceo Baston nach Indiana wechseln. Zudem wandert der 17. Pick beim Draft zu den Pacers, die ihrerseits den Nummer-41-Drafpick nach Toronto geben werden.

Etwas erstaunlich ist der Trade schon. Denn O’Neal wurde im April 2007 am Meniskus operiert und bot in der abgelaufenen Saison nur Mittelmaß. Zudem verpasste der sechsmalige All-Star 33 Spiele in Folge. Im Schnitt kam O’Neal in 42 Spielen auf 13,6 Punkte und 6,7 Rebounds pro Spiel. Es war seine schlechteste Saison seit 2000/01.

Hier ein Mix über Jermaine O’Neal:
[youtube raLlPmA_Raw]

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.