Offensiv-Trainer verlässt Atlanta Falcons

San Francisco – Nach der unglücklichen Super-Bowl-Niederlage verlässt Offensiv-Trainer Kyle Shanahan die Atlanta Falcons. Der bisherige Offensive Coordinator der Falcons wechsele als Cheftrainer zu den San Francisco 49ers, wie der Club aus Kalifornien mitteilte.

«Wir sind überzeugt, dass Kyle der perfekte Coach für dieses Team ist», sagte 49ers-Geschäftsführer Jed York über den 37-Jährigen. Die Atlanta Falcons hatten im ersten Endspiel der National Football League, das nicht in der regulären Spielzeit entschieden wurde, trotz einer 28:3-Führung noch mit 28:34 gegen die New England Patriots verloren.

Fotocredits: John Bazemore
(dpa)

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.