NHL: Kühnhackl verliert mit Pittsburgh gegen Anaheim

Anaheim – Eishockey-Nationalspieler Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen NHL den fünften Sieg in Serie verpasst. Der Stanley-Cup-Champion musste sich den Anaheim Ducks mit 3:5 (1:0, 0:4, 2:1) geschlagen geben.

Das Team aus Südkalifornien sorgte mit vier Treffern schon im zweiten Drittel für die Entscheidung im Spiel. Verteidiger Korbinian Holzer kam beim Heimsieg der Ducks nicht zum Einsatz. Mit 51 Punkten aus 47 Spielen liegt der Titelverteidiger aktuell auf dem neunten Platz in der Eastern Conference. Anaheim befindet sich mit ebenfalls 51 Punkten auf dem elften Platz im Westen.

Fotocredits: Jae C. Hong
(dpa)

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.