NHL: Draisaitl mit Vorlagen-Hattrick bei Edmontons Sieg

Edmonton – Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers im Playoff-Kampf in der nordamerikanischen NHL einen wichtigen Sieg gefeiert. Die Kanadier gewannen in eigener Halle gegen die Columbus Blue Jackets 4:1 (0:0, 1:1, 3:0).

Draisaitl überzeugte mit drei Assists. Der Rückstand der Oilers (73 Punkte) auf die Playoff-Plätze beträgt acht Spiele vor dem Ende der regulären Saison fünf Punkte. Nationaltorhüter Philipp Grubauer führte die Colorado Avalanche mit starken 44 Paraden zu einem 3:1 (0:0, 1:0, 2:1) bei den Dallas Stars. Für den Rosenheimer war es der 14. Erfolg in der laufenden Saison. Die Avs (78 Punkte) liegen nach dem dritten Sieg in Folge punktgleich mit den Arizona Coyotes auf dem letzten Playoff-Rang im Westen.

Schlussmann Thomas Greiss erwischte beim 0:4 (0:1, 0:3, 0:0) seiner New York Islanders gegen die Montreal Canadiens einen schwachen Tag. Greiss wurde nach dem vierten Gegentor in der 29. Minute ausgewechselt. Die Islanders (91 Punkte) belegen den zweiten Platz in der Metropolitan Division.

Dominik Kahun und die Chicago Blackhawks mussten sich den Philadelphia Flyers mit 1:3 (1:1, 0:0, 0:2) geschlagen geben. Chicago (74 Punkte) befindet sich aktuell auf dem elften Platz im Westen.

Fotocredits: Jason Franson
(dpa)

(dpa)

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.