New York Knicks verpflichten Al Harrington

Die New York Knicks haben sich mit den Golden State Warriors auf einen Spielertausch geeinigt. Demnach wird Al Harrington in den Big Apple kommen, während Jamal Crawford die Metropole an der Ostküste verlässt. Es ist der erste große Trade unter dem neuen Knicks-Präsidenten Donnie Walsh.

Vorerst wurde berichtet, dass im Gegenzug für Harrington Malik Rose zu den Golden State Warriors geht, doch am Ende einigte man sich auf Crawford.

Power Forward Al Harrington hatte bei seinem alten Klub immer wieder öffentlich mit einem Weggang geliebäugelt und sich so den Unmut von Trainer Don Nelson zugezogen. In der Konsequenz kam der 26-Jährige in der laufenden Saison nur auf fünf Spiele, in denen er im Schnitt 12,4 Punkte und 5,6 Rebounds zu verbuchen hatte. Von seiner Spielart passt Harrington durchaus gut zu den NY Knicks und in das System von Coach Mike D’Antoni passen.

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.