Neuer Saisonbestwert: Nowitzki glänzt bei Mavs-Erfolg

Oakland – Der deutsche Basketball-Star Dirk Nowitzki hat beim 126:91-Erfolg seiner Dallas Mavericks beim amtierenden NBA-Champion Golden State Warriors ein Ausrufezeichen gesetzt.

Der 40-Jährige erzielte 21 Punkte und schraubte damit seinen Saisonbestwert nach oben. Nach nicht einmal drei Minuten führten die Mavs mit 12:2. Nowitzki verbuchte dabei schon acht Punkte.

Auch sein Landsmann Maximilian Kleber wusste mit 16 Punkten und neun Rebounds zu überzeugen. Ganz anders lief der Abend für die Warriors: Ohne Stephen Curry, Shaun Livingston und Andrew Bogut, die allesamt geschont wurden, fehlte den Hausherren die Power. Während bereits klar ist, dass Dallas die Playoffs verpassen wird, liegt Golden State auf Platz zwei im Westen.

Eine Niederlage kassierten die Boston Celtics mit dem deutschen Nationalspieler Daniel Theis. In Charlotte verloren die Celtics mit 117:124 gegen die Hornets, obwohl sie bis 79 Sekunden vor dem Ende noch geführt hatten. Theis sammelte in etwas mehr als 16 Minuten fünf Punkte. In der Tabelle liegt Boston auf Platz fünf in der Eastern Conference.

Fotocredits: John Hefti
(dpa)

(dpa)

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.