NBA-Star Nowitzki setzt auf Schröder

Dallas – Basketball-Superstar Dirk Nowitzki fiebert zum Auftakt der neuen NBA-Saison auch mit den weiteren beiden Deutschen in der nordamerikanischen Profiliga.

Der frühere Münchner Paul Zipser startet bei den Chicago Bulls seine erste Spielzeit in den USA, Dennis Schröder ist bei den Atlanta Hawks erstmals dauerhaft in der Startformation vorgesehen. «Das ist natürlich schon ein Riesenschritt für ihn, ich freue mich für ihn», sagte Nowitzki am Dienstag über den 23 Jahre alten Schröder in einer Telefonkonferenz. «Ich hoffe, dass er in seiner ersten Saison als Starter voll durchstartet.»

NBA-Rookie Zipser muss bei den Bulls um einen Platz auf dem Feld kämpfen. Er habe ihm nach einem starken Vorbereitungsspiel eine Nachricht geschrieben, berichtete Nowitzki. «Er hat gesagt: Es macht alles Spaß, es ist etwas anstrengender, das Spiel ist ein bisschen schneller. Aber er hat sich gut eingelebt.»

Atlanta beginnt die Saison am Donnerstag (Ortszeit) gegen die Washington Wizards, Chicago trifft zum Auftakt auf die Boston Celtics. «Ich drücke den Jungs die Daumen – außer wenn sie gegen Dallas spielen», sagte Nowitzki.

Fotocredits: Erik S. Lesser
(dpa)

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.