Nächster Neuzugang bei den Clippers

[youtube p85vUMWtMz0]

Die Los Angeles Clippers sind weiter auf dem Transfermarkt aktiv. Nun haben die Kalifornier Steve Novak von den Houston Rockets verpflichtet. Im Gegenzug haben die Texaner die Option, ihren Zweitrundenpick bei den Drafts 2011 mit den Clippers zu tauschen. Mit Novak begrüßt Clippers-Coach Mike Dunleavy einen treffsicheren Forward in seinen Reihen. Wie folgende Zahlen belegen. 

In der letzten Saison kam der 25-Jährige bei den Rockets auf 35 Einsätze und verwandelte dabei 34 seiner 71 Dreier. Das macht eine stolze Quote von fast 50 Prozent (47,9). Zudem fanden 49 seiner 102 Würfe aus dem Feld den Weg ins Ziel. Auch hier kratzt Novak an der 50-Prozent-Quote. Insgesamt verbuchte er einen Schnitt von 3,9 Punkten.

„Steve ist ein hervorragender Schütze. Er kann uns helfen, das Spiel zu öffnen und es mit mehr Kreativität auszustatten“, sagte Clippers Vice President of Basketball Operations Elgin Baylor. „Wir sind froh, dass er nach L.A. kommt.“ Auch Coach Dunleavy freut sich über den Deal. „Wir sind glücklich, einen so guten Schützen in unserem Kader zu begrüßen.“

Das Gesicht der Clippers wird sich in der kommenden Saison ordentlich verändern. Von den bislang 13 Spielern wurden neun im Laufe des Sommers neu verpflichtet.

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.