Miles feiert Comeback bei den Celtics

[youtube FT0-PwZqKZM]

Die Boston Celtics haben Darius Miles unter Vertrag genommen. Das besondere an der Verpflichtung: Miles musste aufgrund einer schweren Knieverletzung seine Karriere in den letzten zwei Jahren unterbrechen. Immer wieder hatte der Small Forward bei NBA-Klubs, u.a. auch bei den Dallas Mavericks, ein Probetraining absolviert. Vergebens. Keiner wollte ihn haben. Doch die Celtics sind vom 26-Jährigen überzeugt.

„Darius hat uns mit seinen gesundheitlichen Fortschritten überzeugt. Vor allem seine Fitness und Einstellung sind beeindruckend“, sagte Celtics General Manager Danny Ainge. „In den nächsten Monaten kann er uns beweisen, dass er uns helfen kann.“

Am Talent von Miles kann man nicht zweifeln. Nicht umsonst wurde er im Jahre 2000 von den Los Angeles Clippers an dritter Stelle im Draft gezogen. Doch aufgrund diverser Verletzungen konnte er die Erwartungen nie ganz erfüllen.

Seine letzte Station war bei den Portland Trail Blazers. Insgesamt hat Miles 412 NBA-Spiele auf dem Buckel, bei denen er im Schnitt 10,6 Punkte, 5,2 Rebounds und 1,15 Blocks verzeichnete. Über einen möglichen Neuanfang beim amtierenden Meister freute sich 26-Jährige entsprechend.

„Ich habe die Celtics in der letzten Saison oft spielen gesehen. Dabei ist mir vor allem ihr Teamwork und die tolle Stimmung in der Mannschaft aufgefallen. Es ist das Team, bei denen ich unbedingt wieder meine Karriere aufnehmen möchte. Ich bin natürlich überglücklich, dass mir die Celtics diese Möglichkeit eingeräumt haben“, sagte Miles.

Zudem haben die Celtics Zweitrunden-Pick Bill Walker vertraglich an sich gebunden. Genauere Details wurden dabei aber nicht bekannt.

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.