Medien: NBA-Star Griffin wechselt zu Detroit

Los Angeles – Basketball-Star Blake Griffin wird US-Medienberichten zufolge künftig für die Detroit Pistons in der nordamerikanischen NBA auf Punktejagd gehen.

Wie der US-Sportsender ESPN berichtete, einigten sich die Los Angeles Clippers und das Team aus der US-Autostadt auf einen Wechsel des 28-Jährigen. Im Gegenzug erhalten die Clippers Tobias Harris, Avery Bradley, Boban Marjanović sowie zwei Draft-Picks von den Pistons. Neben Griffin geben die Kalifornier auch Brice Johnson und Willie Reed an den Liga-Konkurrenten aus der Eastern Conference ab.

Griffin, der von den Clippers im NBA-Draft 2009 an erster Stelle gezogen wurde, kommt in dieser Saison auf durchschnittlich 22,6 Punkte, 7,9 Rebounds und 5,4 Assists pro Spiel. Der fünfmalige NBA-Allstar unterschrieb im vergangenen Sommer einen neuen mit 171 Millionen Dollar dotierten Fünfjahresvertrag in Los Angeles. Die Clippers liegen mit einer Bilanz von 25 Siegen und 24 Niederlagen aktuell auf dem neunten Platz in der Western Conference. Die Pistons belegen mit 22 Siegen und 26 Niederlagen den neunten Platz im Osten.

Fotocredits: Tony Gutierrez
(dpa)

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.