Magloire will mit den Miami Heat neu angreifen

[youtube lTE7Iq1BEZs]

Jamaal Magloire ist in den vergangenen zwei Jahren viel rumgekommen. Insgesamt für vier Teams, Milwaukee Bucks, Portland Trail Blazers, New Jersey Nets und die Dallas Mavericks, spielte der Center. Doch bei den Nets und Mavs fand er sich am Ende immer auf der Bank wieder. Doch der 30-Jährige glaubt weiter an sich und einer Zukunft in der NBA. Das tun auch die Miami Heat.

Vier Tage lang befand sich Magloire in Verhandlungen mit den Heat und nun hat er einen Vertrag unterschrieben. Für den ehemaligen Allstar eine neue Chance: „Das ist die Gelegenheit für mich, meiner Karriere einen neuen Schub zu geben“, erklärte der Center. „Ich liebe dieses Spiel so sehr. Und die Tatsache, dass ich letztes Jahr so gut wie gar nicht zum Einsatz kam, hat mich umso hungriger und bösartiger gemacht. Ich kann es kaum noch erwarten, auf dem Platz zu stehen und meinen Job zu erledigen. Die Erinnerungen, die ich mit mir trage, sind meine beste Motivation.“

Bislang hat der 2,11m-Mann einen Karriereschnitt von 8,6 Punkten und 7,2 Rebounds. Dabei verbrachte Magloire die längste Zeit seiner Karriere bei den Charlotte/New Orleans Hornets, wo er insgesamt fünf Jahre spielte. Danach konnte er sich bei keinem Team richtig durchsetzen.

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.