Knicks verpflichten Ewing jr.

[youtube meTt3CmaQ64]

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Patrick Ewing jr. wechselt von den Houston Rockets zu den New York Knicks, zum Team, bei den sein berühmter Vater 15 seiner 17 Profisaisons spielte. Im Gegenzug für den 24-Jährigen erhalten die Rockets die Transferrechter am französischen Center Frederic Weis. Ewing Junior und Senior freuen sich beide über den Deal.

„Für die Knicks zu spielen bedeutet mir wirklich viel“, sagte Ewing jr. „Es war immer mein großer Traum für dieses Team zu spielen. Mein Ziel ist es, den Trainern zu beweisen, dass ich gut spielen kann und den Knicks zu helfen, den ein oder anderen Sieg zu landen.“

Der Forward wurde im diesjährigen Draft an 43. Stelle von den Sacramento Kings gezogen, wechselte aber am 14. August im Zuge Ron-Artest-Trades zu den Rockets nach Texas. Und nun landete Ewing jr., der vor seiner ersten Profisaison steht, beim Team seines legendären Vaters.

„Ich bin sehr glücklich, dass mein Sohn in meine Fußstapfen treten wird“, sagte Ewing sr., der zurzeit als Assistenz Trainer bei den Orlando Magic arbeitet. „Ich hoffe, dass er in New York vor einer langen Karriere stehen wird. Ich bin sehr stolz auf ihn und wünsche ihm viel Erfolg.“

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.