us-sportarten.de – Sportnews aus den USA

Kahun trifft beim zwölften Penguins-Saisonsieg

Pittsburgh – Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun hat für die Pittsburgh Penguins sein sechstes Saisontor in der nordamerikanischen Profiliga NHL erzielt.

Beim 4:1 (1:0, 1:1, 2:0)-Erfolg am Freitagabend gegen die New Jersey Devils erzielte der Olympia-Silbermedaillengewinner mit einem sehenswerten Rückhandschuss das 1:0 (8. Minute).

Die Entscheidung fiel aber erst im Schlussabschnitt, als die Hausherren innerhalb von 25 Sekunden doppelt trafen. Zunächst schoss Jared McCann das 3:1, dann legte John Marino das 4:1 nach (42.). Zuvor hatten Tyler Hall für die Gäste (21.) und Jake Guentzel (33.) im mittleren Abschnitt getroffen. Für die Penguins war es der zweite Sieg im sechsten Spiel ohne ihren Superstar Sidney Crosby. Mit 28 Punkten belegt Pittsburgh den dritten Platz in der Metropolitan Division, die Devils sind auf dem letzten Rang.

Außerdem setzten sich die Ottawa Senators daheim mit 4:1 (2:1, 2:0, 0:0) gegen die New York Rangers durch. Für die Kanadier war es der siebte Sieg im neunten Spiel. Logan Brown erzielte dabei sein erstes NHL-Tor.

Fotocredits: Gene J. Puskar
(dpa)

(dpa)

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.