Jazz halten Hornets in Schach

Jubel in Utah! Die Jazz haben sich durch den 77:66-Erfolg im Spitzenspiel bei den New Orleans Hornets den ersten Platz in der Northwest Division gesichert und zugleich den „Hornissen“ zugleich die erste Heimpleite seit elf Spielen eingeschenkt.

Durch den Teilerfolg gehen die Jazz im schlechtesten Falle als Vierter in die Playoff-Runde. Doch in New Orleans mussten sich die Zuschauer verwundert die Augen reiben, über das was ihnen dort auf dem Parkett geboten wurde. Beide Teams sind in der NBA hinlänglich für ihre starke Offensive bekannt und entsprechend für „High-Score-Games“. Doch diesmal boten sich die Teams eine wahre Abwehrschlacht.

Paul und Williams ganz mau
Zur Verdeutlichung die Viertel-Ergebnisse aus der Sichtweise von Utah: 27:24, 16:11, 25:15: 9:16. In der Summe ein 77:66, welches eher an ein Resultat aus der hiesigen BBL erinnert. Entsprechend mager fiel auch die Ausbeute der beiden Super-Point-Guards aus. Deron Williams vermochte für Utah in 41 Spielminuten gerade einmal vier Punkte zu erzielen. Nicht viel besser machte es Chris Paul auf Seiten der Hornets. Auch er kam nur vier Punkte, brauchte dafür aber „nur“ 33 Minuten. Doch das war der einzige Erfolg für New Orleans an diesem Abend.

Okur der Matchwinner
Und wenn es schon bei den etatmäßigen Punketlieferanten nicht klappt, müssen halt die Anderen einspringen. Also fühlte sich Jazz-Spieler Mehmet Okur in die Pflicht genommen und der Türke war mit 22 Zählern und 17 Rebounds erneut der Topscorer für Utah. „Ich bin zurzeit in Top-Form. Unter dem Korb bin ich beweglich, hole hinten viele Rebounds und treffe vorne die nötigen Körbe“, erklärte Okur sein Erfolgsrezept. Der Center war in den letzten drei Spielen stets der beste Korbjäger seiner Mannschaft.

In der Western Conference bleiben die Hornets aber trotz der Pleite Erster vor den San Antonio Spurs. Auf Rang drei folgen die L.A. Lakers, die überraschend mit 103:112 bei den Portland Trail Blazers verloren. Vierter sind die Utah Jazz.

Hier die Zusammenfassung des Spiels:
[youtube FOPNi8M_KdA]

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.