Grizzlis: Iraner kommt – Gerüchte um Wechsel von Zach Randolph

[youtube ybM4U8ylv8g]

Die Memphis Grizzlies haben für ein Novum in der NBA gesorgt und mit Hamed Ehadadi den ersten Iraner der Liga verpflichtet. Der 23-Jährige spielt auf der Center-Position und konnte für sein Heimatland bei den Olympischen Spielen glänzen, wo er im Schnitt 16,2 Punkte, 11,2 Rebounds und 2,6 Blocks aufs Parkett legte. Zudem wollen sich die Grizzlies den Star der New York Knicks krallen.

Denn wie eine lokale Tageszeitung in Memphis berichtet, soll Zach Randolph vom Big Apple nach Tennessee wechseln. Eigentlich galt Josh Smith von den Atlanta Hawks als Wunschspieler, doch dieser hat einen angeblichen Fünf-Jahres-Vertrag über 58 Millionen US-Dollar abgelehnt. Nun gilt Z-Bo als erste Alternative!

Starke Saison von Randolph
Der Power Forward, der erst vor der letzten Saison nach New York kam, soll sich trotz einer starken Spielzeit wieder auf der Tradeliste befinden. Und das obwohl Randolph mit 17 Zähler im Schnitt der zweitbeste Punktelieferant für die Knicks war. Mit Darko Milicic steht ein mögliches Tauschobjekt parat.

Doch noch ein weiterer Spieler könnte Memphis verlassen. Denn angeblich haben die Portland Trail Blazers ein Auge auf den 20-jährigen Mike Conley geworfen. Im Gegenzug für den Aufbauspieler bieten die „Pfadfinder“ Travis Outlaw an.

One Comment

  1. Peter Gronemann

    1. Oktober 2008 at 18:11

    Hallo möchte mit Mike Conley. Dreisprungweltmeister in kontakt treten hätte mir jemand die E.Mail Adresse oder kann mir weiterhelfen,dringend. Im voraus herzlichen Dank

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.