Golden State schlägt Toronto und gleicht in Finalserie aus

Toronto – Die Golden State Warriors um Basketball-Superstar Stephen Curry haben sich im Finale der nordamerikanischen NBA mit einem Auswärtssieg zurückgemeldet. Der Titelverteidiger gewann das zweite Spiel der Best-of-Seven-Serie gegen die Toronto Raptors 109:104 (54:59).

Die «Splash Brothers» Klay Thompson (25 Punkte) und Curry (23 Punkte) waren die erfolgreichsten Punktesammler für die Warriors. Draymond Green (17 Punkte/10 Rebounds) und DeMarcus Cousins (11 Punkte/10 Rebounds) steuerten jeweils ein Double-Double zum wichtigen Auswärtserfolg bei. Im Team der Kanadier überzeugte erneut Allstar Kawhi Leonard (34 Punkte/14 Rebounds).

In der Finalserie steht es nach zwei Partien ausgeglichen 1:1. Das dritte Spiel wird am Mittwoch im kalifornischen Oakland ausgetragen.

Fotocredits: Frank Gunn
(dpa)

(dpa)

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.