Goalie Grubauer führt Colorado mit 27 Paraden zum Erfolg

Denver – Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer hat mit den Colorado Avalanche in den Playoffs der nordamerikanischen NHL einen wichtigen Heimsieg gefeiert.

Die Avs gewannen das dritte Spiel der Erstrundenserie gegen die an Nummer eins gesetzten Calgary Flames deutlich 6:2 (3:0, 2:1, 1:1). Der 27-jährige Rosenheimer überzeugte mit 27 Paraden im Spiel.

Sein Teamkollege Nathan MacKinnon (2 Tore/Assist) war der Topscorer in der Partie. In der Best-of-Seven-Serie konnte Colorado nach dem zweiten Sieg in Folge mit 2:1 in Führung gehen. Das vierte Spiel ist für Mittwoch erneut in Denver angesetzt.

Fotocredits: David Zalubowski
(dpa)

(dpa)

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.