Finals: Ray Allen bangt um Spiel 6

Spiel 6 der NBA-Finals steht bevor, doch ob die Boston Celtics dabei wieder auf ihre Troika Paul Pierce, Kevin Garnett und Ray Allen bauen können, steht noch nicht fest.

Denn während der Celtics-Tross nach der 98:103-Pleite gegen die Lakers wieder Richtung Heimat flog, wo Spiel 6 und ein mögliches Spiel 7 ausgetragen werden, weilte Allen in Los Angeles. Der Shooting Guard befindet sich derzeit in einem Krankenhaus.

Allen’s Sohn liegt im Krankenhaus
Dabei geht es aber nicht um seinen Gesundheitszustand, sondern viel mehr um den seines Sohnes. Dieser hatte über Unwohlsein geklagt und wurde erstmals ins Hospital eingeliefert. Was den Sprössling von Allen heimgesucht hat, wurde nicht bekannt gegeben. Einige Spieler hatten ihre Familie für die Spiele 3, 4, und 5 mit nach Kalifornien genommen.

Via Übernachtungsflug in den Garden
„Allen ist nach wie vor im Krankenhaus bei seinem Sohn“, sagte Celtics-Teamsprecher Jeff Twiss der „Associated Press“ bei der Ankunft in Boston. Doch Allen plant per Übernachtungsflug nach Boston zu reisen, um noch pünktlich im TD Banknorth Garden auflaufen zu können.

Allen will ersten Titel
Reisestrapazen hin, Reisestrapazen her. Auch ein übermüdeter Allen dürfte für die Celtics ein wichtiger Bestandteil sein. In der Finalserie erzielte der 32-Jährige 19,2 Punkte und 5,2 Rebounds pro Spiel gegen die Lakers.

Sollte er es tatsächlich rechtzeitig schaffen, dürfte ihn Coach Doc Rivers auch nur schwer vom Parkett fern halten können. Schließlich spielt Allen seit zwölf Jahren in der NBA. Bisher konnte er noch nie einen Titel gewinnen und den Celtics fehlt nur noch ein Sieg. Das er sich den möglichen Finalsieg nicht entgehen lassen will, braucht man nicht weiter auszuführen.

2 Comments

  1. Lutz

    18. Juni 2008 at 13:51

    ich wette die Lakers drehen die Serie noch! Die sind viel zu stark für Boston. Wenn Kobe erst einmal ernst macht….

  2. Robert

    18. Juni 2008 at 15:29

    …Wette verloren…war ja auch nicht anders zu erwarten…

You must be logged in to post a comment Login