Draisaitl-Vorlage bei erstem Saisonsieg der Edmonton Oilers

New York (dpa) – Das deutsche Eishockey-Duo Leon Draisaitl und Tobias Rieder hat mit den Edmonton Oilers erstmals in der neuen NHL-Spielzeit gewonnen.

Beim 2:1 (1:1, 0:0, 1:0)-Erfolg bei den New York Rangers bereitete Topstar Draisaitl den Siegtreffer durch Oilers-Kapitän Connor McDavid (47. Minute) mit seinem zweiten Saison-Assist vor. Für die Kanadier war es im dritten Match der erste Erfolg.

Der Schwede Mika Zibanejad brachte die Gastgeber nach 13 Minuten in Führung. Ryan Nugent-Hopkins schaffte 88 Sekunden später für Edmonton den Ausgleich. Die Entscheidung fiel im dritten Durchgang, nachdem McDavid nach einem Zuspiel von Draisaitl Rangers-Keeper Henrik Lundqvist mit einem Schuss aus kürzester Distanz überwinden konnte.

Fotocredits: Rolf Vennenbernd

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.