Draisaitl verliert mit Oilers bei Sturm-Club Kings

Los Angeles – Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat das deutsche NHL-Duell bei Ex-Bundestrainer Marco Sturm deutlich verloren. Der Kölner unterlag mit den Edmonton Oilers bei den Los Angeles Kings von Assistenztrainer Sturm in der nordamerikanischen Profiliga 2:5 (1:1, 1:1, 0:3).

Draisaitl steht mit den Kanadiern (22 Punkte) wie auch die Kings (17) hinter den Playoff-Rängen. Für Edmonton waren zwei Tore von Alex Chiasson (14. Minute/23.) zu wenig. Nach der 2:1-Führung der Oilers drehten die Gastgeber richtig auf. Kings-Profi Dustin Brown (8./25./60.) traf insgesamt drei Mal. Anze Kopitar (45.) und Matt Luff (60.) waren ebenfalls für die Kalifornier erfolgreich.

Fotocredits: Jae C. Hong
(dpa)

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.