Draisaitl trifft für Edmonton gegen New York Islanders

New York – Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers das NHL-Duell bei den New York Islanders um Verteidiger Dennis Seidenberg gewonnen. Die Oilers siegten mit 4:3 (2:2, 1:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen.

Draisaitl hatte mit seinem dritten Saisontor zum zwischenzeitlichen 2:2 getroffen. Seidenberg bereitete den zweiten Islanders-Treffer vor. Thomas Greiss saß bei den Gastgebern auf der Bank.

Stanley-Cup-Sieger Pittsburgh Penguins gewann ohne den deutschen Profi Tom Kühnhackl in einer Neuauflage des letztjährigen Finales bei den San José Sharks mit 5:0 (2:0, 3:0, 0:0). Torhüter Philipp Grubauer kam beim 4:2-Erfolg der Washington Capitals bei den Florida Panthers nicht zum Einsatz.

Fotocredits: Jason Franson
(dpa)

You must be logged in to post a comment Login