Cavaliers geben Delonte West neuen Vertrag

[youtube 7TOgbczpKdM]

Die Cleveland Cavaliers haben den Vertrag mit Delonte West verlängert. Der Shooting Guard, der erst im Februar von den Seattle SuperSonics nach Ohio wechselte, soll angeblich einen Drei-Jahres-Kontrakt über 12,5 Millionen US-Dollar erhalten haben.

„Das sind gute Nachrichten für unser Team“, erklärte Cavs General Manager Danny Ferry. „Delonte wollte Teil von dem sein, woran wir gerade arbeiten. Und wir haben gesagt, dass wir ihn dabei in unserem Team haben wollen. Er ist ein guter Spieler und kann uns helfen, besser zu werden.“

West, der nach einem elf Spieler umfassenden Trade bei den Cavs landete, konnte vor allem in den Playoffs überzeugen. Dort schaffte es der 25-Jährige bei allen 13 Spielen in der Starting-Five zu stehen und durchschnittlich 10,8 Punkte, 3,3 Rebounds und 4,2 Assists zu verbuchen.

Für die neue Saison wird West als Backup für den neuverpflichteten Mo Williams gehandelt oder er wird sich seine Einsatzzeiten mit Shooting Guard Daniel Gibson teilen.

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.