Brady wird erneut zum wertvollsten Spieler der NFL gewählt

Minneapolis – Tom Brady, Quarterback und Superstar der New England Patriots, ist erneut zum MVP der nordamerikanischen Football-Profiliga NFL gewählt worden. «Die Auszeichnung erfüllt mich mit Stolz und Demut», sagte Brady in einer auf Twitter verbreiteten Videobotschaft.

Brady erhält die Auszeichnung als wertvollster Spieler zum dritten Mal nach 2007 und 2010. Mit 40 Jahren ist er der älteste Spieler, der je als MVP der NFL ausgezeichnet wurde. Brady gewann die Wahl von 50 US-Sportjournalisten mit sehr großem Abstand von 40 Voten.

«In einem Teamsport wie Football kannst Du als Individuum gar nichts erreichen», sagte Brady. «Ich akzeptiere das als individuelle Auszeichnung, aber für mich ist es ein Preis für das Team.» In der zu Ende gehenden Saison warf Brady Pässe mit 4577 Yards, die zu 32 Touchdowns führten. Nur acht Interceptions gehen auf sein Konto.

Bradys New England Patriots waren für die Nacht zum Montag im Kampf um den 52. Super Bowl gegen die Philadelphia Eagles favorisiert. Brady hat den Super Bowl bereits fünf Mal gewonnen – aber noch nie in einem Jahr, in dem er zuvor auch zum MVP der Liga erklärt worden war.

Fotocredits: Tannen Maury
(dpa)

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.