Bewährungsstrafe für Rodman

Der ehemalige NBA-Superstar Dennis Rodman wurde zu einer dreijährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Der mittlerweile 47-Jährige, der in seiner aktiven Laufbahn insgesamt fünf Meisterschaften mit den Detroit Pistons und den Chicago Bulls feierte, wurde für seinen tätlichen Angriff auf seine Lebensgefährtin bestraft.

 Die Tat hat sich im April in einem Hotel in Los Angeles zugetragen. Hier soll der für seine schrägen Frisuren, Tattoos und Piercings berühmte Rodman seine Freundin geschlagen und verletzt haben.

Rodman muss zur Verhaltenstherapie
Neben der Bewährungsstrafe muss er für ein Jahr eine Verhaltenstherapie besuchen und zusätzlich 45 Tage gemeinnützige Arbeit verrichten. Laut eines Schreibens, welches Rodmans Anwalt Paul Meyer vortrug, hieß es, dass Rodman „gewillt ist, bei der Verhaltenstherapie Fortschritte zu machen.“

Am 3. Oktober wird man sich wieder vor Gericht treffen. Dann soll Rodman einen Bericht über seine Fortschritte liefern.

Hier ein Mix über das Enfant Terrible:
[youtube icJLs4t0lLo]

You must be logged in to post a comment Login